Functional Training

hauptflyer-6-stichpunkt-kopie

Functional Training

Beim Functional Training sind gleichzeitig mehrere Muskeln und Muskelgruppen integriert, es werden ganze Muskelketten aus einer Vielzahl von Muskeln beansprucht.
Gerade im funktionellen Training wird viel in Stützpositionen, Sprüngen oder im Stehen gearbeitet. Personen aller Altersklassen können davon profitieren, egal wie hoch das Leistungsniveau ist.
Eine Verbesserung der Flexibilität, Stabilisation von Gelenken, Balance und Koordination können somit erzielt werden.
Sie können mit nur einer Übung den gesamten Körper fordern und profitieren davon auch bei alltäglichen Belastungen.  Das schafft die Basis für eine gute Körperspannung und Bewegungswahrnehmung.

praevention-durch-krafttraining

Functional Training ist mit verschiedenen Zusatzgeräten möglich:

  • Kettlebell
  • Kurzhanteln
  • Theraband
  • Tubes
  • Therapiekreisel
  • instabiler Untergrund
  • Pezziball
  • Redondoball
  • Schlingentrainer
  • Core-Training (Körpermitte)

img_0176

verschiedene Tube Bänder

img_0336

Redondobälle